Roma Gospel Festival 2019

mit Keine Kommentare

Roma Gospel Festival 2019

 

von 22 al 31 Dezember 2019 bei das Auditorium Parco della Musica Die vierzehnte Ausgabe des wichtigsten europäischen Festivals Evangelium.

Der Zauber dieser Musik zurück nach Rom in der nun schon traditionellen Weihnachtsveranstaltung und in diesem Jahr hat die Anwesenheit der Absolutwert Chöre. Die Gruppen und Chöre, dass wechseln große Emotionen geben wird das Publikum mit ihrer Energie und Vitalität Beteiligung. Die Reichen leben Überprüfung durch Mario Ciampa Er schlägt vor, verschiedene Stile Evangelium von den traditionellsten bis zu den modernsten mit rhytm'n bluesigen Hip Hop und Überraschungen und intensiven Spaß geben.

 

das Festival

Es beginnt mit Chicago Mass Choir, wer Sonntag durchführen 22, mit zwei Shows, und Montag 23 Dezember. Regie Percy Gray, Produzent und Komponist, dessen Wert international anerkannt, einer der prestigeträchtigsten Gospelchöre in den Vereinigten Staaten. Die Stimmen aus dem dynamischen Musikalität wissen provozieren tiefe Emotionen, die excite Zuhörer weniger auf diese Art von Musik gewöhnt. Sie verfügten über eine große Plattenproduktion und ebenso wichtige Auszeichnungen. Es wird eine Ausbildung sein 13 Elemente speziell für den römischen Termin ausgewählt, unter dem Du Solisten von großer Bedeutung bewundern.

Konzerte: Sonntag 22 Dezember h 17.30 e h 21, Montag 23 Dezember h 21

Auditorium Parco della Musica – Sala Sinopoli. Preis ab € 17.50 a € 22 + Buchungsgebühr

 

gefolgt von Harlem Gospel Choir. Sie verfügen über die schönsten Stimmen und intensiv Harlem, Botschafter der Gospel-Musik für mehr als 25 Jahren in allen Teilen der Welt zeichnen sich durch ihre religiöse Bindung zeichnet sich durch fundraisers zu spenden, um gute Werke zu organisieren. Die zahlreichen musikalischen Zusammenarbeiten beschreiben ein dynamisches und herausforderndes ensemble; Bono Vox, Diana Ross, ich Einfache Gedanken, ich Gorillaz e Sinead O'Connor sind nur einige der Künstler, die die große emotionale Beteiligung geteilt haben sie in der Lage des Harlem Gospel Choir sind, und daß die römische Öffentlichkeit kann entweder bestätigen ihre traditionelleren Evangelium zu verlassen und zu jenen zeitgenössischen.

Konzerte: Mittwoch 25 Dezember h 17.30 e h 21, Auditorium Parco della Musica – Sala Sinopoli.

Preis ab € 22 a € 30.50 + Buchungsgebühr

 

Pro Santo Stefano direkt aus dem South Carolina South Carolina Chor. Regie Michael Brown, der auch der Gründer, Der Chor ist ein Wahrzeichen der jungen Menschen, die zu messen wollen, und dann die Welt der Musik geben. In wenig mehr als zwanzig Jahren gelang es der South Carolina große Aufmerksamkeit aus der ganzen Welt Evangelium zu ziehen. Bis heute Zahl 45 Elemente und schlagen traditionell mit großer Inspiration neu interpretiert Songs auf dem die Intervention des Michael Brown, großer Gelehrter von Evangelium und geistiger Kultur, Es fügt ein hohes künstlerisches Niveau.

Konzert: Donnerstag 26 Dezember h 21, Auditorium Parco della Musica – Sala Sinopoli.

Preis ab € 22 a € 26.50 + Buchungsgebühr

 

Im letzten Wochenende des Jahres, wahrscheinlich, die Perle des Festivals: Dennis Reed und seine GAP Gottes ernannt Menschen. Schließlich kann Rom das Genie eines großen Talent bewundern. Vocalist herausragende und wertvolle Pianist, mit seiner Gruppe, Sie schlägt eine originelle Stil Frucht der großen Fähigkeit, verschiedene Töne zu verschmelzen. Choreograf und Tänzer, in den Vereinigten Staaten sammeln seine Leistungen zahlreiche Zustimmungen, bekommen die Lifetime Achievement Award, die höchste Auszeichnung für seine Karriere, direkt aus Obama. In dieser Ausgabe, auch, führt ein sehr interessantes Labor der Gospelmusik, die die Teilnehmer nehmen am Festival durchzuführen.

Konzerte: Freitag 27 und Samstag 28 h 21, Sonntag 29 Dezember h 18, Auditorium Parco della Musica – Sala Sinopoli. Preis ab € 22 a € 26.50 + Buchungsgebühr

 

bei schönem Danell Daymon & größere Werke erlebt das Jahr große Emotionen als ein gutes Omen für die Zukunft zu beenden. Die großen dramatischen Auswirkungen beinhalten unmittelbar die Seele und intensive Stimmen, von großen interpretativen Fähigkeiten durchdrungen, kommunizieren Vorschläge, die die Emotionalität beeinflussen. Abwechselnd Stücke der afroamerikanischen Tradition Balladen voller Energie zeigen eine unerwartete und überraschende musikalische Formel, durch Virtuosität des einzelnen Solo angereichert.

Konzerte: Montag 30 h 21 und Dienstag 31 Dezember h 22, Auditorium Parco della Musica – Sala Sinopoli.

Preis ab € 22 a € 26.50 + Buchungsgebühr

 

Informationen

Roma Gospel Festival 2019

von 22 al 31 Dezember 2019 bei l 'Auditorium Parco della Musica Viale Pietro de Coubertin 30

 

Das Evangelium Music Workshop Es wird Freitag statt 27 h 14, Sabbat 28 und Sonntag 29 Dezember h 10.

Kosten € 120 für die einzelnen, € 90 pro Person für Chöre und Gruppen über 10 Leute. Abonnieren von educational@musicaperroma.it (Anzeigename, Nachname, Alter und Telefon) durch 10 Dezember

 

Info: 06 80241281

Ticketing: 892101 (kostenpflichtiger Service)

Post: info@musicaperroma.it