Reisen im alten Rom

mit Keine Kommentare

Reisen in Rom Löcher

 

von 17 April 3 November 2019 Rückkehr der Reisen im alten Rom bearbeitet Piero Angela.

Nach den Erfolgen der letzten Jahre sind spannende Routen durch die wiederholte Forum des Augustus und Forum von Caesar. Unter dem Sternenhimmel der Hauptstadt, dank spezieller Audiosysteme, der Besucher, begleitet von der Stimme Piero Angela, Spaziergang unter den alten Steinen spektakuläre Filme und Vorführungen zu begegnen, die die Orte rekonstruieren, wie sie im alten Rom waren ursprünglich. Die Musik und Spezialeffekte werden auf eine Darstellung besonders eindrucksvoll und reich an historischen und strengen wissenschaftlichen Informationen beitragen.

Forum von Caesar

Für die Route des Forums von Caesar darauf zugreifen zu Trajanssäule nächsten ist, woher, über eine Treppe, Sie geben die Trajansforum, das ist dank einer eigens angefertigten Laufsteg überschritten. Sie gehen durch, dann, Der U-Bahn-Tunnel Fori Imperiali und Sie kommen, um das Forum von Caesar kommt an die Römische Kurie. Die Geschichte, die auf dem Weg der Geschichte der zwischen Ausgrabungen entwickelt 1924 und 1932, sie wurden für den Bau des damaligen Reiches verwendet, um über, Heute ist die aktuelle Via dei Fori Imperiali, Wenn es die gesamte Fläche ausgegraben wurde auf das Niveau der alten Straße zu bekommen Roma. Dann geben Sie die Geschichte mit den Überresten des Groß Tempel der Venus, zu der Zeit wollte es sein Giulio Cesare nach dem Sieg erreicht: Pompejus. Und hier sind wir in eine faszinierende Reise durch die Zeit eingetaucht. Unter den Resten von Kolonnaden und Gebäuden, durch Filme und Spezialeffekte, wieder alte die Verlierer, das heißt, Büros und Geschäften im Forum, einschließlich ein nummulario, eine Art von Service Geld Ära. Die Zahl von Giulio Cesare werden im Mittelpunkt der Geschichte Angela, das wird eine gründliche Kenntnis des Charakters und Ambitionen eines Mannes tun vergötterte sogar von einigen, gefürchtet und von anderen gehasst. Es wird die Arbeit des Forums sein, das seinen Namen trägt es zu offenbaren. Julius Caesar hatte es eine ganze Nachbarschaft abgerissen, um sie geschehen, bis die neue Zentrale des römischen Senats zu bauen, die Kurie noch vorhandenen Gebäude, dass dank der virtuellen Rekonstruktion möglich sein zu sehen, wie es zu der Zeit alt aussah.

 

Forum des Augustus

Ist der Besuch Forum von Caesar Es wird als Route Explorer strukturiert neues Wissen zu entdecken, die Geschichte von Forum des Augustus assist Besucher gesenkter Tribüne am Set up via Alexandrina, mit noch sichtbaren Teil des archäologischen bleibt im Forum. Dieses Mal im Mittelpunkt der Erzählung Piero Angela Es ist die Figur Augusto, mit dem die Geschichte von Rom während der Kaiser eintritt. Augusto, tatsächlich, territorialen Expansion ist der Protagonist des Anfangs der großen, dass innerhalb eines Jahrhunderts, Er führte Roma in weiten Teilen Europas aus dem aktuellen England zu regieren, und dem Nahen Osten bis nach Nordafrika. Durch die verschiedenen Techniken der simultanen Projektionen der Bilder, Kino, Lichter und Animationen, Er verfolgt den Beginn der Ära, in der Augusto, sowie Scoring die Adresse von neuen Eroberungen, bestimmen die Eigenschaften einer großen Zivilisation der Kultur gemacht, Kunst, Rechtsvorschriften und Technologie, und die Entwicklung der wirtschaftlichen und administrativen Bereich. Ein einzelne Zeichen, das eine radikale Wende in der Geschichte des alten Rom gebracht.

 

Die Besuche vorgesehen erst am Abend, fügen Charme und Zauber. Auf jeden Fall eine besondere Art und Weise der Zeit, die Eingeweide von Rom betreten, eine Stadt, die jedes Mal eine große Kapazität zeigt überraschen, seine Gäste den Glanz seiner Geschichte mit unendlichen Schattierungen enthüllt.

Für den Besuch der Forum des Augustus gibt es drei Aufführungen jeden Abend (Zeit 40 Minuten), während für die Forum von Caesar Sie können jeder zugreifen 20 Minuten. Die Geschichte von Piero Angela kommt in 8 Sprachen (italiano, Englisch, Französisch, russo, Spanisch, Deutsch, Chinesisch und Japanisch).

 

Info,Fahrplan und Preise

Reisen im alten Rom

von 17 April 3 November 2019, Forum des Augustus Via Alexandrina, Plötzlich mit Blick auf das Forum des Augustus, Forum von Caesar, in der Nähe von Trajanssäule

Stunden: Forum des Augustus
Vom 1. Mai bis 31 August: h 21-22-23, Von 1 bis 30 September: h 20-21-22, Vom 1. Oktober - 11. November: h 19-20-21

Forum von Caesar

Vom 1. Juni bis 31 Juli: h 21-23.40, 1 bis 31 August: h 20.40-23.40, 1 bis 30 September: Sonntag bis Freitag h 20-23; Samstag h 20-23.20, 1 bis 31 Oktober: h 19-22.20, 01 bis 11 November: Sonntag-Montag h 18.20-21.40; Samstag h 18.20-22

Tickets: Einzel Show-Ticket € 15, Ermäßigt € 10, Combined Forum des Augustus + Forum von Caesar insgesamt € 25, Ermäßigt € 17. Für das Forum des Augustus öffnet die Abendkasse eine Stunde vor, das Forum von Caesar öffnet eine halbe Stunde vor.

Info: 060608, Alltag h 9-19, http://www.viaggioneifori.it/